Weltrereise
Weltreise
Über uns > Die Idee
Reise-Reise
 
Als wir vor etwas mehr als einem Jahr wussten, dass sich der Standort unseres Arbeitgebers innerhalb der nächsten zwölf Monate ändern würde, haben wir uns darüber unterhalten, ob wir diesen Weg mitgehen wollen. Trotz der prima Perspektiven im Unternehmen und der spannenden Jobs, waren wir beide schon länger dabei und konnten uns gut eine Veränderung vorstellen. Auch dass der neue Standort in der Heimatstadt von Olli liegt, war eigentlich ein Vorteil.

Aber wenn man schon mal nachdenkt, dann kann man es ja auch gleich richtig machen! Und irgendwann haben sich die klassischen Argumente für die vermeintliche Jobsicherung und die Nähe zu Freunden und Familie nicht mehr in den Vordergrund spielen können. Stattdessen kamen alte, lange unbeachtete Träume zum Vorschein. Und unsere fantastische Thailandreise anderthalb Jahre zuvor hatte den Grundstein gelegt: Wir werden die Welt bereisen!

Mit der Chance, gleichzeitig aus dem Unternehmen auszuscheiden, war es der ideale Zeitpunkt für ein solches Unterfangen. Außerdem sind wir keine zwanzig mehr und werden uns diese Reise mit ein paar Extratouren leisten können und die nächste Ausstiegsmöglichkeit würde sich wohl erst nach Familiengründung und Co. ergeben. Also wahrscheinlich nicht innerhalb der nächsten Jahre.

Als die Entscheidung feststand und wir den Plan für unsere Weltreise unserer Familie, Freunden und Kollegen erzählt haben, hat uns die positive Resonanz überwältigt. Die Begeisterung aller für unser Vorhaben war so groß, als wäre es ihre eigene Idee. Praktisch jeder hatte selber schon einmal den Traum einer längeren Auszeit oder einer größeren Veränderung in seinem Leben. Aber schon im nächsten Atemzug haben wir viele Hindernisse, Gründe und Argumente gegen die Umsetzung dieser Ideen gehört und gesehen wie die Begeisterung in den Augen unserer Gegenüber erlosch, wenn es um ihre eigenen Pläne ging. Schade eigentlich.

Daher haben wir den Entschluss gefasst, über unsere Reise zu berichten. Wir wollen allen ein Stück von unserem Traum von Freiheit und Abenteuer abgeben. Wir schreiben über unsere Erlebnisse und zeigen viele Momente aus unserem Leben in fremden Ländern, um allen die Möglichkeit zu geben, unsere Reise mit zu erleben. Wir zeigen nicht die altbekannten Bilder aus Reiseführern oder beschreiben Länder und Gegenden oberflächlich, sondern wir wollen Euch zeigen, wie es sich anfühlt, dort zu sein. Kommt und reist auf flow-followers.de mit uns um die Welt!